Finanzierung / Leasing ab 500,00 €

Leasing

Viele gute Gründe ...

Planungssicherheit, größere Investitionen, Flexibilität.

Was Sie auch unternehmen, Leasing ermöglicht Ihnen, sich optimal auszustatten. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Leasingraten. Durch die konstanten Raten, die erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von 500,00 Euro.

Das passende Formular finden Sie hier www.euronia.de/antraege/leasingantrag

Mietkauf

Übersicht:

  • Mietkauf ist kein Leasing, sondern entspricht wirtschaftlich einem Ratenkauf.
  • Der Kunde (= Mietkäufer) ist wirtschaftlicher Eigentümer der Geräte und aktiviert diese in seiner Bilanz.
  • Der Kunde zahlt mit der ersten Rate die gesamte Umsatzsteuer (USt.) für die komplette Laufzeit.
  • Während der Vertragslaufzeit zahlt er nur noch die Netto-Raten.
  • Mit Zahlung der letzten Rate wird der Kunde auch rechtlicher Eigentümer der Geräte.
  • Es handelt sich dabei um ein Teilzahlungsgeschäft.
  • Erhalt der Fördermittel (neue Bundesländer) in Abhängigkeit von den gesetzlichen Regelungen möglich

 

Ablauf-Beispiel:

 mietkauf-ablauf-beispiel-gastro-shop-euronia

Für welche Ihrer Kunden eignet sich Mietkauf?

  • Für alle Kunden, die Eigentum am finanzierten Objekt erwerben möchten.
  • Für alle Kunden, die eine Alternative zur Ratenzahlung wünschen

 

Ihre Vorteile:

  • Profilierung als Komplettanbieter, indem Sie Ihren Kunden sämtliche Finanzierungslösungen anbieten können
  • Alternative zu Kauf oder Leasing
  • Chance auf Folgegeschäfte durch professionelle Betreuun

 

Vorteile für Ihre Endkunden:

  • Kunde wird mit Zahlung der letzten Rate Eigentümer der Geräte
  • Alternative zum Bankkredit
  • Erhalt der Fördermittel möglich
  • Kunde kann die zu zahlende USt. über die Umsatzsteuervoranmeldung der laufenden Periode geltend machen
Zuletzt angesehen